Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Zwiebelernte

14.06.2017 09:48

 

Die zum Teil im Herbst und  im Frühjahr gesteckten Zwiebeln fangen an Blüten zu bilden. Das ist nun ein Anzeichen das sie zu ernten sind. Da sie wenn sie blühen die ganze Kraft in die Blüte stecken und die Zwiebel selber dann nicht mehr wächst .Durch verholzen des Blütentriebes wird dann die Zwiebel selber fast nicht mehr verwendbar für die Küche.

 

Daher ernten wir diese heute im knospigen Zustand. Die Zwiebeln selber sind leider nicht sehr groß geworden. Schade.Das liegt vermutlich am halbschattigen Standortes unseres  Gartens.

 

Doch glücklicher Weise kann man ja auch das zarte Zwiebelgrün zum kochen verwenden. Und so entfernen wir die äußerste Schicht der Zwiebeln und verarbeiten diese dann. Wir schneiden sie fein und gefrieren einen Teil ein. So sind sie fertig verarbeitet und schnell zu verwenden.

Den anderen Teil trocknen wir für leckeres Kräutersalz.