Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Zuchinie - Karotten Kuchen

20.08.2017 12:35

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 300g Mehl
  • 100g Karotten
  • 300g Zuchine
  • 150 g geriebene Nüsse
  • 200 g Öl
  • 1Tl. Zimt
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Tl. Bckpulver
  • 1Tl. Naton

Für die Glasur:

  • 200g Kochschokolade
  • etwas Butter
  • etwas Wasser
  • Rum

Ribiselmarmele zum bestreichen

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Öl zugeben. Mehl, Zimt, Natron, Backpulver und Vanillinzucker unter die Eiermasse heben. Geriebene Nüsse, Karotten, Zucchini dazumischen.  Masse gut verühren.Falls  sie noch zu flüssig ist, noch etwas Mehl dazugeben. Ist sie zu fest, kommt noch etwas Öl hinein.
Den Teig auf deas Backbleh geben und bei 170°C ca. 1h backen.

Für di Glasur Schoko ,Butter und Wasser langam in eínem Topf erhitzen und zum schmelzen bringen. Für die flüssige Konsistenz etwas Rum hinzu. Gut verrühren.

Den Kuchen mit Ribiselmarmelade bestreichen ehe wir die noch warme Schokosoße darauf verteilen . Kühl stellen.