Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Zitronenverbenensirup

12.06.2015 07:50

 

 

Was braucht man dazu:

  • 1Bio Zitrone
  • 120 g Zitronensäure
  • Zitronenverbeneblätter
  • 4l Wasser
  • 4 kg Zucker
  • 2 Pg. Einsiedehilfe

Grundregel bei Sirups - soviel Früchte oder in dem fall Wasser- soviel Zucker brauch man-

       

Ich gebe die frischen Bio- Zitronenverbenezweige vom Garten in ein großes Gefäß. Die Zitrone schneide ich in scheiben und gebe sie mit der Zitronensäure ebenfalls in das Gefäß. Dann fülle ich das Gefäß mit dem Wasser auf und lasse es ein bis zwei tage auf dem Fenstersims zugedeckt stehen. Gelegentlich rühre ich die Mischung durch.

Nach zwei Tage seihe ich die Mischung ab und gebe in einem großen Behälter den Zucker und die Einsiedehilfe hinzu. Durch ständiges rühren löst er sich auf. Noch in Flaschen abfüllen und gut verschließen und fertig ist der leichte, sommerliche Sirup..

 

..Geheimtipp->....ein Glas Prosseco mit einem schuss vom Sirup und einem Minzeblatt-----und das Urlaubsfeeling ist da !!