Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Zitronenkuchen

29.05.2016 11:13

Zutaten:

  • 200g Staubzucker
  • 200g Butter
  • 250g mehl
  • 4 Eier
  • 1 El. Vanillezucker
  • 1/2 El. Backpulver
  • Saft von 1 Bio-Zitrone
  • Schale von 1 Bio- Zitrone, gerieben

Für Glasur:

  • Saft von 1 Bio- Zitrone
  • 1/2 Kaffeetasse Zucker

Wir rühren  Eier, Staub - und Vanillezucker sowie die Zitronenschalen schaumig. Währendessen schmelzen wir den Butter und geben ihn lauwarm unter ständigen Rühren in die Masse. Dann vermischen wir das Mehl mit dem Backpulver und heben es abwechselnd mit dem Zitronensaft unter die Teigmasse und vermischen diese gut.

Zum Backen streichen wir eine Kastenform mit Butter aus und stäuben sie mit Mehl. Masse einfüllen und im vorgeheiztem Backrohr bei ca. 200 C.  backen. Nach ca. 45 min.  ist er fertig und wir können ihn aus dem Rohr geben.

Für die Glasur ca. 1/2 Kaffeetasse Zucker mit dem Saft einer Bio Zitrone verühren und über den ausgekühlten Kuchen streichen.

Fertig ist der feine Sonntagskuchen :-)