Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Wiederverwendbare Kosmetikpads + Natürlicher Reiniger

14.04.2017 10:39

 

 

Wir brauchen dafür:

  • Grobe und feine Stoffreste ( T-shirts, Frotteehandtüchern, Geschirrtüchern usw)
  • Schere
  • Zwirn
  • Stecknadeln (bei Bedarf)
  • Nähmaschine

 

 Man sollte darauf achten das die Stoffe  bei mindestens  60, besser bei 90 Grad waschbar sind, damit die Pads nach Benutzung auch hygienisch rein gewaschen werden können.

Für jedes Pad verwenden wir zwei verschiedene Stoffe, damit es eine grobe und eine feine Seite erhält. Für die feine Seite haben wir eine alten Polsterbezug verwendet. Für die grobe Seite verwenden wir  Frottee von einem älteren Handtuch.

Runde Pads sind schöner, aber auch etwas aufwändiger herzustellen. Man kann diese dann mit Schablone auschneiden. Wir haben unsere Pads im "Freestyle- Look" gemacht - also ohne Schablone und Linie. Es ist egal ob rund , eckig, Herzform oder wie auch immer....

 

  1. Gewünschte Form des Pads aus dem Stoff ausschneiden
  2. Sauber ausschneiden, indem der Stoff flach auf den Tisch gelegt und am Rand entlang geschnitten wird; nicht frei in der Luft versuchen zu schneiden, da der Stoff sich viel zu leicht verzieht
  3. Feine und grobe Seite der Pads mit Stecknadeln zusammenheften
  4. Zusammennähen mit Zick-Zack-Stich---Fertig

    Wir haben gleich eine größere Menge davon genäht, das erspart häufiges Waschen. Sparen diese dann zusammen und gebe diese  bei Bedarf zur nächsten Wäsche hinzu.

Und wie Ihr schon auf unserem Foto entnehmen könnt verwenden wir zum Abschminken reines Bio-Olivenöl.

jaaaa....

Statt Reiniger  aus herkömmlicher Chemie besteht ist das Olivenöl aus  Natur pur, pflegt und ist obendrein auch noch viel günstiger  und Naturfreundlicher.

Olivenöl als Körperpflegemittel

Nicht unbedingt das teuerste kosmetische Körperöl ist nötig, um den Ansprüchen der Haut und Haare Genüge zu leisten. Hochwertiges, reines Olivenöl bringt alle Voraussetzungen mit, um als Körperpflegemittel zu dienen, es entspricht in seiner Fettsäurezusammensetzung fast derjenigen des Unterhautfettgewebes. Das im Olivenöl enthaltene natürliche Vitamin E fördert die Elastizität und Belastbarkeit der Haut.

Wir verwenden das Öl pur, direkt aus der Flasche. Einfach ein paar Tropfen auf das Pad und los gehts. Vor dem Schlafengehen angewendet, schonst und pflegst du deine Haut, anstatt sie mit reizenden oder giftigen Chemikalien zu belasten.

 

Der Olivenlbaum ist seit rund 7000 Jahren bekannt. Damit gehört er unbestritten zu einer der ältesten und gleichzeitig interessantesten Kulturpflanzen. Die kulturelle Entwicklung der Menschen steht in engem Zusammenhang mit ihm. Er gilt als jener Baum, der die Gottesnähe und Gottes Weisheit in sich birgt, warum man ihn im Süden oft in der Nähe von Kirchen pflanzte. Noch heute wird er vielerorts als Lebensbaum verehrt und die Berber, Griechen und Römer pflanzten Olivenbäume zu Ehren der Verstorbenen. Ein Olivenbaum (Olea europea) kann bis zu 2000 Jahre alt werden.