Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Tomaten im freien wegräumen - doch was tun mit den noch vielen unreifen Früchten?

10.10.2015 11:20

Heute werden wir die Tomaten im freien wegräumen. Es sind zwar noch einige grüne Tomaten an den Stauden, ja sogar Blüten hätten sie noch, aber mit den Herbsttemperaturen würden sie nicht mehr ausreifen.

     

 

 Doch was tun nun mit den vielen noch grünen Tomaten ? Doch nicht etwa auf den Kompost ?

--NEIN-- das ist nicht notwendig...wir ernten alle Tomaten von den Stauden ab, egal ob reif oder nicht.Dann sortieren wir die unreifen aus und geben sie auf ein Tablett oder eine Kiste, je nachdem. So kommen die Tomaten in einen möglichst warmen Raum, ideal sind 18 bis 20 Grad. Licht brauchen die Tomaten zum Nachreifen nicht. Und jetzt kommts--wir legen einen oder mehrere Äpfel zwischen den Tomaten--- die fördern die Reife der Früchte ! . Die Äpfel sondern ein Reifegas aus, das den Vorgang unterstützt. 

Wer noch ganz viele grüne Tomaten an seiner Pflanze hat, kann die Tomatenpflanze auch einfach am unteren Ende abschneiden, die Blätter entfernen und verkehrt herum in einem warmen Raum hängen, etwa in einen Heizungskeller. Auch dann hat man in einigen Tagen noch leckere Tomaten aus der zu Ende gehenden Saison.