Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

2. Tag Grundelement und Dach

21.04.2015 19:52

 

Frisch und munter voller Tatendrang starten wir in den zweiten Tag unseres Projektes....

Mein Vater beginnt den Tag mit dem bauen einer Holzkiste,die wir als Maschinenraum für unsere Poolpumpe brauchen und welche in das Hobbithaus mit eingebaut wird.Sie sollte trotz verkleidung zugänglich sein und kommt dann auf die eine Seite des Faßes, auf der anderen machen wir mit Hilfe von H- Steinen und zwei kleinen Eichenfäßern die Ansätze für die Fenster des Hobbithauses.

Mit Holzlatten werden die Fäßer zusammen geschraubt und fixiert, so entsteht auch gleichzeitig der Rahmen für das Dach.

           

..wow...und es nimmt immer mehr Form an :-).....

Als Dach verwenden wir Wellblech,das überall genau angepast wird. Auch der Stamm des Eschenbaumes wird schön ausgeschnitten .Wir haben beschlossen ihn stehen zu lassen- er rundet später das Bild schön ab.

Als nächstes geben wir als Kantenschutz beim Dachgipel einen alten Fleckerlteppich darauf,  ach die kann man ja überall brauchen hihihi...Dank des Teppichs läst sich nun die Teichfolie schön darüber ziehen.Sie sollte als Feuchtigkeitsschutz dienen. Als Untergrund für die Dachbepflanzung geben wir eine doppelte Kokosmatte.

Mit den Steinen ,Rindenstücken und den  resten einer alten, hölzernen Regenrinne setzen wir erste Gestaltungsakzente am Dach. 

  

Durch die hölzernen Regenrinnen bekommen wir besseren Halt für die Erde die wir grob über das Dach verteilen.Richtig zur geltung kommt die gestaltung erst mit der fertigen bepflanzung. Die ersten "Übersiedlungsopfer" vom Steingarten haben wir schon angepflanzt, die restliche bepflanzung erfolgt erst noch.

Als letzte Tat des Tages schwemmen wir das Dach noch vorsichtig mit dem Schlauch ein damit die Erde sich zusammensitzt und nicht beim ersten Regenbruch davon schwimmt.

  

Und das war Tag 2 unseres Projektes- wir haben nun das Grundelement des Hobbithauses mit Dach - und erster Bepflanzung - ...ja es ist wieder viel geschehen heute.

Ich bin total begeistert wie schnell wir vorwärts kommen...:-)