Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Stangenbohnen anbauen

15.04.2015 14:45

 

Mein Vater wird heute die Stangenbohnen anbauen. Zwischen den Winterzwiebel welcher sich schon schön zusammen gewachsen hat und dem Winterspinat legt er das Beet für die Gelben Bohnen an.

Zuerst bereitet er den Boden mit Hornspäne, Humus und Düngekalk vor,bevor er aus Bambusstangen ein massives Klettergerüst bastelt. Dazu steckt er sie zuerst in einem Abstand von 50-60 cm gut in Erde ehe er sie oben mit einer Gartenschnur fest zusammen bindet.Die Bambusstangen gewinnen wir von unseren eigenen Bambuspflanzen.

  

Beim anbauen legt er die Bohnen rundum die bambusstangen ein. Pro Stange legt er zwei Bohnen in eine tiefe von ca. 3-4 cm ein.

Wir haben hier die Sorte Neckargold - lange, runde,gelbe Hülsen, ohne Fäden

                                         sie ist sehr gut geignet zum Tiefkühlen und auch sehr ertragreich.