Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Rosenblütensirup

16.06.2015 21:42

 

Der Duft der Rosen , einen Hauch Sommer, auch im Winter genießen

 

Nicht nur für Cocktails für Limonade, Jogurt und für Kuchen - das Rosensirup.

Zutaten:

  • 160 g. Rosenblüten frisch
  • 1 kg. Zucker
  • 4 Bio- Zitronen
  • 1400ml Wasser

         

Die handverlesenen Rosenblüten, insektenfrei und ohne Kelchansatz, mit dem Saft der Zitronen, dem Wasser und dem Zucker mit dem Pürierstab pürieren. Den Rosenblüten- Sirup 24 Stunden in einem verschlossenen Glasstehen lassen.

 

 

Am nächsten Tag die Masse aufkochen, grob abfiltern ( wer mag kann ein paar Rosenblätter drinnen lassen). Nochmal kurz aufkochen und in verschließbare Flaschen füllen. Ich hab zwecks der Haltbarkeit noch  1 Pg. Einsiedehilfe dazu gegeben. Sicher ist sicher ;-)

Sofort heiß verschließen, damit ein Vakum entsteht.Fertig ist diese besondere Leckerei.