Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Quittenkäse

29.10.2015 19:36

Verwendet wird bei dem Quittenkäse der Fruchtkuchen, welcher bei der Herstellung von Quittenmarmelade übrig bleibt.Diesen passieren wir und verarbeiten wir in diesem Rezept weiter:

Zutaten:

  • 1 1/2 kg Masse
  • 750 g Rohrzucker (oder Kristalzucker)

Masse mit Zucker ungefähr 30- 40 min. einkochen, dann in Blech oder Silokonformen zum trocknen geben. Man kann die Masse jetzt so in der Luft trocknen lassen oder im E- Herd langsam bei 120C trocknen.

     

Den trockenen Quittenkäse dann in Rauten oder Formen schneiden. Oder auch Figuren ausstechen. Man kann in beliebig dekorieren. Wir tauchen Ihn dann in Schokolade ....so wird er dann als Christbaumbehang verwendet....mmmmmhh so lecker!

TIPP: Mit Zimt oder Lebkuchengewürz abschmecken...ist auch Hammer -