Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Maulbeeren sind reif.....

29.06.2015 20:27

Yammmi Yammi.....

Haben wir den schon sehr stämigen und wirklich kompackt gewachsenen Baum im zeitigen Frühjahr doch umgepflanzt. Mit der Sorge ob er es überstehen würde- die Übersiedelung und den Radikalrückschnitt....aber es dauerte zwar etwas, aber dann kamen die Sproßenknöpfchen.

   

Auffallend beim Maulbeerbaum ist das er zuerst die Früchte bildet und dann erst die Blätter.

Aus den Früchten , die bei Reife leicht vom Stamm fallen ( öfters erntekontrollen machen-sonst bleibt nichts) kann man leckere Marmeladen, Kuchen usw. machen. Ich habe meine voerst kleinere Ernte in der Tiefkühltruhe eingefroren. So sammle ich die ganze Ernte zusammen und mache dann ein Marmelade.