Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Marzipan-Nussschnecken

08.02.2015 19:00

Hausgemachte Marzipan-Nussschnecken

Zutaten:

175ml Milch

350g Weizenmehl

1 Pg. Trockenhefe

25g Zucker

Marzipan Rohmasse

1 Ei

75 g weiche Butter

etwas geriebene Zitronenschale

1 prise Salz

250g backfertige Nussmischung

1Eigelb und Milch zum bestreichen

 

Die Milch lauwarm erwärmen.Das Mehl in eine Schüssel geben,die Trockenhefe dazugeben und gut vermischen . Dann mit der lauwarmen Milch und einem Teelöffel Zucker daraus einen Vorteig machen.Diesen lassen wir dann an einem lauwarmen Ort ca. 15min gehen.

Dann geben wir den übrigen Zucker, Ei,Butter in Flöckchen, geriebene zitronenschale und salz zum Vorteig.Und rühren mit den Knethacken einen glatten Teig ,denn wir dann noch mit den Händen gut durcharbeiten.Nun stellen wir den Teig wieder gut zugedeckt an einem warmen Ort und lassen ihn für ca. 30min. gehen.

In der zwischenzeit rühren wir die Nussmischung mit etwas Wasser und einen Schuss Rum ,für den Geschmack,zusammen.

Den Teig mit ein wenig Mehl zu einem Rechteck ausrollen. Die Nussmischung gleichmässig darauf verteilen und die geraspelte Marzipanrohmasse darauf verstreuen..nun rollen wir den Teig gleichmässig zusammen. Wir schneiden nun die Wurst in Scheiben und geben sie in die Backform.Zum Abschluss bestreichen wir sie noch mit dem Eigelb das wir mit Milch versprudelt haben .Bei 200C. kommen sie nun in das vorgeheizte Rohr und werden ca.25min. gebacken bis sie goldgelb sind.