Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Holunderblütensirup

30.05.2016 09:17

Zutaten:

  • 60 Blüten
  • 8 l. Wasser
  • 2 Bio- Zitronen in Scheiben geschnitten
  • 240g Zitronensäure
  • 2 P. Einsiedehilfe
  • 8 kg Zucker

 

Die Blüten von eventuellen Ungeziefer säubern , die Zitronen in Scheiben schneiden, dann zusammen mit der Zitronensäure in ein großes Glasgefäß geben. Mit Wasser aufgießen  und vorsichtig umrühren.

An einem hellen Ort ca. 2 Tage mit einem Tuch abgedeckt stehen lassen. Hin und wieder mit einem Kochlöffel durchmischen.

Nach 2 Tagen wird das Gemisch durch einen Sieb gefiltert und durch ständiges rühren der Zucker und die Einsiedehilfe hinzu gegeben. Den nun fertigen Saft fülle ich nun in Flaschen ab. Gut verschlossen und kühl gelagert hält der Sirup mehrer Wochen...eisgekühlt eine Traumerfrischung an heißen Tagen.