Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Gemüsestrudel mit Schafskäse und Knoblauchsoße

04.04.2017 11:21

 

Zutaten:

  • Zucchini
  • Paprika gelb, rot
  • Zwiebel
  • Spinat
  • Schafskäse
  • Sonnenblumenkerne
  • 2 P. Blätterteig
  • Kräuter ( Oregano, Rosmarin, Minze,..)

Für die Soße:

  • 1 Becher Bio Sauerrahm
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer, Salz
  • etwas Bärlauchpesto
  • Schnittlauch

Für unseren Gemüsestrudel schneiden wir zuerst unsere Zutaten klein. Würfelig oder in Streifen, wie es Euch beliebt. Nun  rollen wir den Blätterteig auf ein Backblech mit Backpapier überlappend aus, so das wir aus beiden eine große Fläche  bekommen. Auf diesem verteilen wir nun die klein geschnittenen  Zutaten gleichmäßig. Lassen aber bei einem Ende des Blätterteiges eine Fläche frei, da wir diese dann zum zusammenfügen brauchen.

  

Als Abschluss geben wir nun die feingehackten Kräuter über die Zutaten, ehe wir den Blätterteig  zu zusammenerollen beginnen. Vorsicht ist bei der Stelle zu geben, wo sich die Teige überlappen. Hier sollte man mit etwas Fingergefühl umrollen. Zum Schluß schließen wir die Rolle mit dem nichtbelegten Teigende.

So sieht nun der Strudel aus, ehe er ins vorgeheizte Rohr  bei 200 Grad kommt. Wo er nun für ca. 35 Minuten bleibt.

  

Währendessen rühren wir in einer Schüssel den Sauerrahm mit dem fein gehackten Knoblauch und Schnittlauch ab. Zum verfeinern geben wir noch etwas hausgemachtes Bärlauchpesto hinzu.

Rezept dafür findet Ihr unter

https://www.milla-s-landlust.at/news/barlauchpesto/

Mit etwas Salz und Pfeffer ist die Soße auch schon fertig.....genau zum richtigen Zeitpunkt, den auch der Strudel ist inzwischen goldbraun gebacken.

 

Mahlzeit !!