Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Farbenfrohe Fisolenernte

07.07.2015 19:48

 

Wíe heist es so schön - das Auge isst mit---bei so bunten Gemüse wird das ein Augenschmaus....

Doch nicht nur die Früchte sind dekorativ sondern auch die zarten Blüten. Es gibt schon sehr viele Sorten, rankende aber auch kompakt wachsende. Somit läst sich das Gemüse auch am Balkon in Gefäßen kultivieren....zb als Sichtschutz...Warum nicht mal einen essbaren Sichtschutz ? ;-)

  

Auserdem sind sie naaatürlich auch gesund:

  • Frische Fisolen nie roh essen! Sie enthalten den gesundheitsschädlichen Eiweißstoff Phasin. Dieser löst Erbrechen, Durchfall und schwere Magen-Darm-Beschwerden aus und kann sogar tödlich sein. Durch Hitze wird dieser Stoff abgebaut.
  • Frische Fisolen sind nährstoffreicher als grüne Bohnen in Dosen. Durch die Salzzugabe weist das Dosengemüse einen hohen Natriumgehalt auf.
  • Der relativ hohe Ballaststoffanteil fördert die Verdauung.
  • Die enthaltenen Pflanzenstoffe so genannte Saponine, wirken krebsvorbeugend, cholesterinsenkend, antimikrobiell und entzündungshemmend

Man kann Fisolen frisch ernten und zum kochen verwenden oder auch verarbeiten. Wir waschen sie und schneiden sie in kochgerechte Stücke .Frieren sie Portionsgerecht in der Kühltruhe ein , somit ist das bunte Gemüse im Winter auch frisch verfügbar.