Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Die ersten Pflanzen werden gepflanzt

26.10.2016 09:28

Von meinen Garten in Taufkirchen sind heute die esten Pflanzen mit ins Knusperhäuschen gekommen. Grund genug das erste Blumenbeet anzulegen. Durch die satte , humusreiche Erde ist nur ein entfernen des Rasens und umstechen notwendig. Es bedarf keiner zusätzlichen Gartenerde. Und so ist das Blumenbeet vorm Haus sehr schnell gepflanzt.

Wir haben darin nun :

  • Lilien
  • Iris
  • Erdorchidee                             

Es sieht auf den ersten Blick noch etwas leer aus, doch es wird mit der Zeit noch mit anderen Pflanzen ergänzt werden.

Auch die Indianerbanane hat Ihr zuhause hier in Kager gefunden.

 

Weiters haben wir noch Ribiselstauden von Taufkirchen mit. Eine rote und eine weiße Ribislsorte. Und zwecks der Artenvielfalt natürlich auch eine Johannisbeere. Auch diese werden heute noch gepflanzt. damit sie noch genügend Zeit haben sich fest zu wurzeln vor dem Winter.