Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Gute Laune Deo- Spray selbst gemacht

09.05.2017 13:43

Die meisten Deodorants enthalten heutzutage Aluminiumchlorid oder ähnliche Verbindungen. Diese Aluminiumverbindungen werden über die Haut aufgenommen. Da sie sich im Körper ablagern sind sie für Krebs und andere Erkrankungen verantwortlich.

Ein eigenes, aluminiumfreie Deodorant läst sich aber ganz einfach selbst herstellen.

 

 

Wir brauchen dafür :

  • 150 ml Wasser
  • 2 TL. Natron
  • 10-12 Tropfen ätherisches Öl
  • 2 Tropfen rein ätherisches Teebaumöl (bekämpft zusätzlich Bakterien
  • 1 Sprühflasche

Für das Deo kochen wir das Wasser ab. Während des abkühlens geben wir das Natron hinzu. Durch umrühren löst  es sich komplett auf. Nun das Wasser in die Sprühflasche geben. Ätherische Öle noch hinzu und fertig ist der selbstgemachte Deo.

 

Wirkungsweise:

Natron neutralisiert unangenehme Gerüche. Das funktioniert nicht nur im Haushalt, z.B. im Kühlschrank oder der Spülmaschine, sondern auch bei Körpergeruch

Citrus Fresh Öl  wirkt reinigend (Keime) und erfrischend . Sein Zitrusartiger Duft wirkt geistig ausgleichend, beruhigend , stärkend und macht Gute Laune.  Doch Vorsicht - mit Zitrusölen sollte man direkte Sonnenbäder vermeiden.

In diesem Falle empfehle ich anstatt des Citrusöles : Limetten oder Salbeiöl - beide verhindert die Transpiration

Das Teebaumöl verhindert  Bakterien, Viren und Pilzen in deiner Mischung.  Seinen Geruch  ist zwar nicht jedermanns  Sache , da aber schon 1-2 Tröpfchen ausreichen, fällt er nicht so sehr ins Gewicht.  In kompination  mit  dem CitrusFreshöl riecht das Ganze angenehm sauber.