Die Kunst des Lebens besteht darin,sich bereits auf Erden ein kleines Paradies zu schaffen.

Milla`s Landlust



cclaudiamilla@gmail.com

 

Apfelmus

01.09.2016 19:18

Zutaten:

  • 2kg Äpfel
  • 150- 400ml Wasser oder Apfelsaft ( richtet sich nach dem Wassergehalt der Äpfel)
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 40 ml Zitronensaft
  • etwas Zimt
  • etwas Schnaps

Die geschälten Äpfel in kleine Spalten schneiden oder mit der Gemüseraspel fein hacheln. Dann mit Wasser und Zucker und Zitronensaft gedeckt auf dem Ofen weich dünsten lassen. Dabei öfters mal umrühren !

Je länger die Äpfel eingekocht werden, umso dicker wird die Konsistenz. Dann mit einem Pürierstab mixen, mit etwas Zimt noch abschmecken und sofort als heiße in vorbereitete Gläser füllen. Ein paar Tröpfchen Schnaps darauf - für die Haltbarkeit und gut verschließen.

Für eine längere Haltbarkeit kochen wir die Gläser noch im E- Herd bei ca. 90 Grad ein . Dazu bleiben sie für ca. 20 min im Rohr.

Apfelmus ist jetzt im Herbst eine gute Möglichkeit das viele Fallobst zu verarbeiten und Haltbar zu machen. Man kann es dann kalt oder warm als Zuspeise für Kaiserschmarn oder auch zum Joghurt verwenden.